Lindsay Lohans neue Droge heißt Essen

18. Juni, 2010 – 14:45 von Katja

Extrem abgemagert und voll mit Drogen und Alkohol. Skandalfotos dieser Art haben von Lindsay Lohan schon mehr als einmal die Runde um die Welt gemacht. Ein Richter hat dem frivolen Leben des IT- Girls jetzt einen Riegel vorgeschoben.

Wegen diverser Drogenverstöße ist Lindsay Lohan nun verurteilt worden, darf aber die Strafe mit einem elektronischen Sender ausgestattet, in Freiheit verbringen. Als Auflage muss Lindsay Lohan sich allerdings regelmäßigen unangemeldeten Drogentests unterziehen, was für sie heißt, alle Pülverchen und Pillen sind ab sofort tabu.

Lindsay Lohan ohne Drogen – das ergibt ein völlig neues Weltbild für sie. Als Ausgleichsdroge hat sie nun das Essen für sich entdeckt. An für sich eher gut, nach all den ihren extrem dünnen Zeiten.

Aber genauso unkontrolliert wie der Drogenkonsum ihr Leben bestimmt hat, futtert sich Lindsay Lohan nun Kilo für Kilo auf die einst dünnen Hüften. Neueste Bilder zeigen ihre Speckrollen in voller Pracht und da sie noch bis Mai durchhalten muss, werden wohl noch einige Kilo dazu kommen.

Quelle