„Stifmeister“ – Seann William Scott geht kaputt und mit Übergewicht in Reha

17. März, 2011 – 3:38 von Katja

In den Kultfilmen von „American Pie“ war Seann William Scott unser Stifmeister der Herzen. Vor allem Frauen lagen dem sexy Schauspieler im Film, wie auch im realen Leben reihenweise zu Füßen. Aber auch wie seine Schauspielerkollegin Tara Reid hat es der „Stifmeister“ einfach übertrieben in den letzten Jahren und sich nun freiwillig in eine Reha Klinik einweisen lassen.

Warum genau wurde nicht erklärt. Die Pressemeldung lautete lediglich: “Seann William Scott hat sich freiwillig und in Eigeninitiative dafür entschieden sich in Behandlung zu begeben, um sich seiner Gesundheit und seinen persönlichen Problemen zu widmen. Er bedankt sich für die momentane Unterstützung seiner vielen Fans!”

Genau diese Fans haben aber schon lange geahnt, dass dieser Tag kommen wird. In den letzten Monaten sah man Scott immer dicker, und aufgedunsener in der Öffentlichkeit und dieses Bild vom dicken Couch Liebhaber hatte schon lange nicht mehr mit dem einstigen Original zu tun. An was diese Gewichtszunahmen schuld ist? Gerüchten zufolge an übermäßigem Drogenkonsum.

Quelle